Mikulla Bestattungen in Nordhorn Das Beratungsgespräch - Trauerfeier und Beerdigung

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir den Ablauf des letzten Abschieds. Hier können Sie bei der Gestaltung ganz persönlich und individuell Einfluss nehmen. Wir erklären Ihnen Riten, Bräuche und Sitten und gehen auch gern auf besondere Wünsche und Ideen ein.

Wann wünschen Sie, soll die Trauerfeier stattfinden?

Wir vermitteln gern zwischen einem Geistlichen oder an einem freien Redner und den Friedhofsämtern und stimmen einen Trauerfeiertermin ab.

Wo wünschen Sie, soll der Verstorbene beerdigt werden?

Der letzte Ort sollte wohl bedacht sein. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Hinterbliebene eine Grabstätte zum Gedenken an die Verstorbenen wünschen.

Eine grundsätzliche Entscheidung sollte zunächst die Bestattungsform sein. Erd-, Feuer-, See-, anonyme Bestattung, es gibt viele Möglichkeiten.

Ein paar Nordhorner Möglichkeiten stellen wir Ihnen hier vor:

Wir arbeiten mit allen Friedhofsämtern in Nordhorn und der Umgebung zusammen. In Nordhorn selbst gibt es drei Friedhöfe. Den Südfriedhof (Denekamper Straße), den Nordfriedhof (Deegfelder Weg) und den ev.ref. Friedhof am Heseper Weg. Auf den jeweiligen Friedhöfen sind verschiedene Grabarten möglich.

Wie darf die Ausstattung aussehen?

Sarg, Urne, Sargauskleidung, Bestattungswäsche

Wie soll die Trauerfeierlichkeit ausgestaltet werden?

Aufbahrung, Traueranzeige, Trauerbriefe, Trauerfeier, Beerdigung, Dekoration, Blumen, Musik, Gedenkalbum, Gedenkzettel, Einspielen von Fotos/Videos, Kaffeetafel

Das nehmen wir Ihnen noch ab